Rumkugeln nach Omas Rezept #pralinecake
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Rumkugeln nach Omas Rezept #pralinecake



Rumkugeln

der Rumkugeln Zubereitung: Die Mandeln oder Haselnüsse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 8 mahlen. Die Butterkekse ebenfalls in den Mixtopf geben und zusammen 5 Sekunden/Stufe 8 zerbröseln. Die Butter mit dem Puderzucker zugeben und 10 Sekunden/Stufe 5 zu einem Teig verrühren. Die geriebene Schokolade, den Kakao, die Mandeln und den Rum dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 5 gut verrühren. Die Masse für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas fester wird. Jetzt aus der Masse kleine Nocken abstechen und zu Kugeln formen. Ich habe mit einem Makronen Portionierer Kugeln geformt. Das geht auch gut mit einem Eisportionierer oder EDS-Kaffeelöffel und diese dann kalt gestellt, bevor ich sie in reichlich Schokostreusel gerollt habe, bis sie komplett umhüllt waren. Wer es etwas exklusiver mag setzt die Rumkugeln in kleine Muffinpapierförmchen zum Servieren.

crazyhairstyle